Ausschreibung Mentoringprogramm 2020-2021

Bewerbungsschluss: 15. März 2020

Das Mentoringprogramm richtet sich an Kunst- und Kulturschaffende jeden Alters, die ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste Berlins planen. Erfahrene Mentor*innen – u. a. freie Künstler*innen, Dramaturg*innen und Produzent*innen sowie Repräsentant*innen etablierter freier Berliner Spielstätten und Institutionen – unterstützen Potentialträger*innen aus allen Arbeitsbereichen und Genres der freien darstellenden Künste. Pro Jahrgang profitieren 15 Mentees von der Erfahrung ihrer Mentor*innen, die sie in Einzeltreffen über 1,5 Jahre intensiv begleiten und betreuen.

Das Mentoringprogramm 2020-2021 umfasst:

  • Betreuung und gestaffelte Einzeltreffen durch erfahrene Mentor*innen über einen Zeitraum von 1,5 Jahren
  • Zwei Workshops im Jahr zu produktionsrelevanten Themen wie z. B. Konzept- und Strategieplanung, Finanzierung von Projekten, Antragstellung, Pressearbeit etc.
  • Zwei Netzwerktreffen im Jahr, in dem der Austausch innerhalb des Jahrgangs und mit dem Alumni-Netzwerk im Vordergrund steht
  • Zugang zu einem qualitativ hochwertigen und offenen Netzwerk für die freie Szene sowie weiterer, offener Netzwerkveranstaltungen
  • Betreuung durch die Koordinationsstelle des Mentoringprogramms
  • Zugang zu den weiteren Angeboten des Performing Arts Programm Berlin


Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Aufnahme in das Mentoringprogramm ist, dass die Teilnehmer*innen ihren Arbeitsmittelpunkt in den kommenden 1,5 Jahren in Berlin haben, über fundierte Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen und ihren Einstieg in die freien darstellenden Künste planen. Wir erwarten eine selbstständige Koordination der Einzelgespräche zwischen Mentor*in und Mentee sowie die kontinuierliche Teilnahme an den weiteren Angeboten (Workshops, Netzwerktreffen) des Mentoringprogramms.

Bewerbung
Wir bitten um die Einreichung eines Lebenslaufes, aus dem der bisherige berufliche/ künstlerische Werdegang hervorgeht, sowie eines Motivationsschreibens, aus dem eine perspektivische Planung für die kommenden 1,5 Jahre sowie die Motivation für eine Teilnahme am Programm ersichtlich wird. Was motiviert mich? Woran möchte ich arbeiten? Was erwarte ich mir vom Mentoringprogramm? Welche Ziele verfolge ich langfristig? Zusätzlich können gern weitere Referenzen eingereicht werden.

Zum Bewerbungsformular.

Eine erste Vorauswahl aus den Bewerbungen trifft die Leitung des Programms, die Endauswahl obliegt im Anschluss gemeinsam der Leitung und den Mentor*innen.        
 
Wir bitten alle Bewerber*innen darum, sich folgende Termine vorzumerken:
Einreichen der Bewerbungen: bis 15. März 2020
Auswahl der Mentees: bis 17. April 2020
Beginn des Jahrgangs 2020/21 mit gemeinsamen Kick-Off für Mentees und Mentor*innen: 5. Mai 2020, 18:00 Uhr
Auftakt-Workshop (1. Workshop des Jahrgangs): 6. Mai 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
 
Bewerbungen sind ausschließlich per E-Mail mit angehängtem Bewerbungsformular, Lebenslauf und ggf. weiteren Referenzen einzureichen an:
mentoringprogramm2020(at)pap-berlin.de

Kontakt

Christin Eckart
+49 30 30368785
christin.eckart(at)pap-berlin.de

Fatima Caliskan
+49 30 30368785
fatima.caliskan(at)pap-berlin.de

Telefonische Sprechzeiten:

Mo – Fr von 11 bis 14 Uhr